Beratung

Dynamic Workbench: Trau, schau, wem

Sie brauchen einen IT-Berater auf Zeit. Und sind nervös, weil Sie nicht wissen, ob er überhaupt in Ihr Unternehmen passt. Die Sorge können wir Ihnen abnehmen. Denn wir haben einen innovativen Service entwickelt, den wir „Dynamic Workbench“ nennen. Das Prinzip ist einfach: Sie lernen Ihren – vorübergehenden - Mitarbeiter vorher kennen.

Dynamic Workbench: Unsere Alternative zur Katze im Sack

Kaufen Sie gerne die Katze im Sack? Nein, sicher nicht. Deswegen haben wir von CGI für den Fall, dass Sie IT-Berater auf Zeit brauchen, ein innovatives Service-Modell entwickelt, das wir „Dynamic Workbench“ nennen. Wir verfügen über einen Pool von Mitarbeitern mit dem geforderten Know-how, die Sie vor der Verpflichtung kennen lernen. Sie treffen Ihre Auswahl und die Experten stehen Ihnen in der gewünschten Anzahl, zum abgestimmten Termin und bei vereinbarten Konditionen zur Verfügung. In einem zweiten Schritt bieten wir Ihnen einen Katalog an, aus dem Sie gezielt die für Sie passenden Einzelleistungen zu Festpreisen bestellen können. Transparenz und Fairness sind unsere Antworten auf die Katze im Sack.

Experten buchen ohne Risiko

Unsere Serviceleistung beginnt immer mit einer Vorberatung, die für unsere Kunden kostenlos ist. Wir ermitteln gemeinsam mit Ihnen den Bedarf an Experten und Know-how – ob Sie nun einen erfahrenen Projektleiter brauchen, einen technischen Spezialisten oder funktionale Analysten. Unser Experten-Pool ist mit Beratern aus den eigenen Reihen befüllt, die auch langfristig für größere Projekte zur Verfügung stehen.

Damit Sie Ihre künftigen potentiellen Mitarbeiter auf Zeit frühzeitig in Ruhe kennen lernen können, veranstalten wir regelmäßig ein „Assessment Center“. Sie informieren sich über die angebotenen Profile, selbst wenn bei Ihnen noch kein konkreter Bedarf besteht. Die ausgewählten Personen werden in einem Pool gesammelt und sind nach Rücksprache abrufbar. Der Vorteil: Wir können unsere Fachleute auf Ihre Anforderungen vorbereiten, damit sie umso schneller in Ihre Geschäftsprozesse integriert werden. Und Sie haben bei einem bestimmten Projekt schon einen „Wunschkandidaten“ vor Augen, der zu Ihnen und Ihrem Unternehmen passt.

Im Gegensatz zum geplanten Ressourcing kann es auch immer wieder vorkommen, dass Sie kurzfristig einen zusätzlichen Bedarf an Beratern haben. Dann prüfen wir, ob geeignete Mitarbeiter verfügbar sind. Oder wir schlagen Experten vor, die das Assessment noch nicht durchlaufen haben, um die kurzfristige Anfrage bedienen zu können. Hier werden bei Bedarf die Qualifizierung und auch das Assessment zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Der gesamte Prozess unterliegt dabei Kriterien, die wir im Vorfeld mit Ihnen abstimmen und regelmäßig prüfen mit dem Ziel, die Leistung stetig zu verbessern.

Unsere Erfahrung – Ihr Vorteil

  • Übernahme von Best Practices und Innovationen von CGI und ihrer breiten Kundenbasis
  • Stabile Ressourcenbasis für die anstehenden Projekte
  • Ein verlässlicher Hauptpartner für die Ressourcenanfragen

Leistungspakete bestellen zum Festpreis

Sie brauchen einen Projektplan? Sie wünschen sich Unterstützung beim Projektmanagement? Sie brauchen Support, der sich in Aufgabenpaketen umsetzen lässt? In einer weiteren Phase der Zusammenarbeit bieten wir Ihnen an, für einzelne Projekte die Verantwortung zu übernehmen. Unsere Kooperation mit Ihnen gibt uns genügend Erfahrung, um auf die Fall-Methode überzugehen. Unser Baustein-System ermöglicht Ihnen die Auswahl von Einzelleistungen aus einem Katalog. Die Service-Pakete kaufen Sie zum Festpreis ein. Damit wird der Einkauf vereinfacht, und Sie zahlen exakt für ein Ergebnis, nicht für den Prozess. Außerdem haben Sie die Kostenentwicklung stets im Blick. Projekte können damit besser kalkuliert werden.

Unsere Erfahrung – Ihr Vorteil

  • Der Kunde konzentriert sich auf die Schlüsselleistungen und transferiert das Risiko der Umsetzungsdauer auf CGI
  • Es ergeben sich positive Seiteneffekte anderer Projektbeteiligter, während sich CGI auf die Erstellung der Services konzentriert
  • Dabei ist die Kommunikation der neuen Prozesse in alle Fachbereiche entscheidend für den Erfolg des Service-Modells.

Artikel empfehlen:

01.12.2014
Kategorien:
Ausgabe 10 - 2014
Specials

Schlüsselwörter
Beratung

Aktuelles von Experten für Experten